Serdar Yüksel MdL

Ankündigung: Die nächste telefonische Bürgersprechstunde findet am 15. Juli, 16.30 – 18.00 statt (Do, 09 Jul 2020)
Zusammen mit Carina Gödecke wird Serdar Yüksel am Mittwoch, den 15.07.2020, von 16:30 bis 18:00 Uhr die nächste telefonische Bürgersprechstunde anbieten. „Besonders in diesen Sommer, der für ganz viele Bochumerinnen und Bochumer völlig anders verläuft als noch vor Monaten geplant, ist es wichtig auch in der parlamentarischen Sommerpause ansprechbar zu sein. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass […]
>> mehr lesen

Pressemitteilung: Serdar Yüksel begrüßt die Förderung des Projekts für eine altersgerechte Quartiersentwicklung des Deutschen Roten Kreuzes in Herne (Wed, 24 Jun 2020)
Am Dienstag, dem 23. Juni, hat die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW beschlossen, dass das Projekt zur altersrechten Quartiersentwicklung vom Deutschen Roten Kreuz in Herne mit 245.900 € gefördert wird. Das Projekt soll in Wanne-Süd umgesetzt werden und sich vor allem auf die Bedürfnisse von Senioren konzentrieren. Für die Förderung des Projekts hat sich der Herner Landtagsabgeordnete […]
>> mehr lesen

Serdar Yüksel besucht das Fliednerhaus (Mon, 15 Jun 2020)
Wohnungslose Menschen, die den Lockdown nicht in den eigenen vier Wänden verbringen konnten, waren und sind von der Corona-Pandemie in besonderer Weise gefährdet. Aus diesem Grund besuchte der Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel in der vergangenen Woche erneut das Fliednerhaus, die Übernachtungsstelle für Wohnungslose neben dem Stadion des VFL Bochum, um mit der Leiterin Christiane Caldow über […]
>> mehr lesen

„Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ (Tue, 09 Jun 2020)
„Wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen.“ (Heinrich Heine) Heine sollte leider recht behalten. Heute vor 87 Jahren am 9. Juni 1933 versammelten sich auf dem Kaiser Friedrich-Platz (heute Imbusch-Platz) u.a. die Hitler-Jugend, die Lehrlinge des Bochumer Vereins und der Zechen, Mitglieder der Jugendverbände, Schüler, um die Werke von Karl Marx, Friedrich […]
>> mehr lesen

Landtagsabgeordnete besuchen Olympiastützpunkt am Lohrheidestadion (Mon, 08 Jun 2020)
Die pandemiebedingten Einschränkungen der letzten Wochen stellen besonders Sportlerinnen und Sportler vor große Herausforderungen: viele Sportstätten sind nach wie vor geschlossen, das Training muss so kontaktarm wie möglich erfolgen und die meisten Wettkämpfe wurden abgesagt oder verschoben. Das gilt nicht nur für den Breitensport in unserer Stadt, sondern auch für den Spitzensport. Um sich ein […]
>> mehr lesen

Abgeordnete besuchen die Wattenscheider Tafel (Wed, 03 Jun 2020)
Die Corona-Krise trifft ganz besonders diejenigen Bürgerinnen und Bürger, die ohnehin über ein niedriges Einkommen verfügen und daher auf die Hilfe und Unterstützung von sozialen Einrichtungen angewiesen sind. Bedingt durch die Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen der letzten Wochen mussten viele Anlaufstellen im Stadtgebiet geschlossen bleiben oder kreative Lösungen entwickeln, um weiterhin helfen zu können. Die Mitarbeiterinnen […]
>> mehr lesen

Neustart für unsere Schule – aber wie? Wir laden ein zur Online-Diskussion über Unterricht in Corona-Zeiten (Tue, 19 May 2020)
Unter ungewöhnlichen Bedingungen, begleitet von vielen Irritationen und Verunsicherungen, sind in NRW die Schulen wieder geöffnet worden. In den letzten Wochen hat der Unterricht für Abschlussklassen und 4. Klassen wieder begonnen. In diesen Tagen kommen tageweise weitere Jahrgänge dazu. Das Schulsystem planvoll wieder hochzufahren ist eine bei weitem größere Herausforderung, als es herunterzufahren. Dabei aber […]
>> mehr lesen

Gödecke, Yüksel, Rudolph: Diskriminiert das Land die Bochumer Universitätskliniken? (Mon, 11 May 2020)
Die Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen bekommen vom Land eine zusätzliche Finanzhilfe von über 100 Millionen Euro, um die Bettenzahl und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Knapp 45 Millionen Euro werden außerdem für kurzfristige Baumaßnahmen bereitgestellt. Von der Maßnahme profitieren alle Universitätskliniken, nicht aber die im „Bochumer Modell“ organsierten Krankenhäuser. In Bochum gibt es kein zentrales Universitätsklinikum, sondern mehrere […]
>> mehr lesen

Gödecke, Rudolph, Yüksel: Land und Bund lassen Studierende im Stich (Fri, 17 Apr 2020)
Von den Einnahme-Ausfällen durch die Corona-Krise sind auch zahlreiche der rund 60.000 Bochumer Studierenden betroffen, die neben ihrem Studium arbeiten müssen. Häufig sind sie geringfügig beschäftigt und verdienen einen existenzsichernden Teil ihres Einkommens mit Nebenjobs. Trotzdem gibt es seit fast einem Monat weder vom Land, noch vom Bund Hilfen, die diese Einnahmeausfälle kompensieren. Dazu erklären […]
>> mehr lesen

Ärger mit Behörden? – Am 21. April 2020 findet eine telefonische Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses des Landtags statt! (Thu, 16 Apr 2020)
Sie fühlen sich durch Entscheidungen nordrhein-westfälischer Behörden oder anderer öffentlicher Einrichtungen unseres Landes benachteiligt oder ungerecht behandelt? Dann können Sie sich an den Petitionsausschuss des Landtags wenden. Über ihn können Sie erwirken, dass eine solche Entscheidung für Sie kostenfrei überprüft wird. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 21. April 2020, in der Zeit zwischen 16.00 […]
>> mehr lesen