Politik · 12. September 2018
Es geht voran auf Zeche Holland. Davon hat sich die Wattenscheider SPD jetzt selbst ein Bild machen können. Projektleiter Thorsten Trapp von der Wirtschaftsentwicklung (WEG) Bochum führte rund Vorstandsmitglieder über die Baustelle, am Ende ging es gar 50 Meter hoch hinaus auf die Spitze des Hollandturms. Am unteren Ende skizzierte Trapp zunächst den derzeitigen Stand der Baumaßnahme. So sei nun klar, dass der Turm begehbar wird. Da die ursprüngliche Treppe erst in einer Höhe von rund 20...
Familie · 09. September 2018
Montgolfiade 2018 in Warstein.
Familie · 24. August 2018
Persöhnlich · 01. Juli 2018
Von Marl-Loemühle, ging es über das Ruhrgebiet. Unter anderem über Dortmund, Bochum, Wattenscheid, Essen, Oberhausen und Bottrop.
22. Juni 2018
Angeregt durch die jungen Aktiven in der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA), die in regem Kontakt zu ihren KollegInnen in Österreich stehen, hat sich die AfA in der SPD mit der politischen Lage im Nachbarland befasst und zeigt sich tief besorgt. Mit dem Hochziehen der Asyldebatte versucht die dortige Rechtsregierung nach klassischem Muster von ihrer Politik des massiven Abbaus von Arbeitnehmerrechten abzulenken. Die AfA in der SPD bekundet ihre Solidarität gegenüber...
19. Juni 2018
„Uns geht es um ein liebenswertes und lebenswertes Wattenscheid für alle!“ – Unter diesem Motto machten sich die Wattenscheider Sozialdemokraten am Samstag, dem 16. Juni auf, um die Innenstadt und ihre Umgebung unter die Lupe zu nehmen. Neben der Situation des Einzelhandels ging es der SPD auch um den Förderturm der Zeche Holland, die Situation im und um den Wattenscheider Bahnhof und die Verkehrs- und Parksituation im Zentrum. Eines wurde während der dreistündigen Begehung sehr...
17. Mai 2018
Am 15.05.2018 traf sich die Wattenscheider SPD in der Liselotte Rauner-Schule, um einen neuen Vorstand zu wählen. Als Stadtbezirksvorsitzender wurde Serdar Yüksel mit 94 Prozent von den anwesenden Delegierten bestätigt. In seiner Rede blickte der alte und neue Vorsitzende auf die letzten zwei Jahre zurück und lobte die Arbeit der Kommunalpolitiker vor Ort. Besonders erfreut zeigte sich Yüksel, dass Wattenscheid seit der letzten Kommunalwahl mit Manfred Molszich wieder einen...
Politik · 02. Mai 2018
In meiner Rede auf dem Bundeskongress der AfA Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD am vergangenen Samstag in Nürnberg, habe ich noch einmal verdeutlicht, dass die SPD keine Sparmaßnahmen auf dem Rücken der Arbeitsgemeinschaften austragen darf! In diesen Zeiten, wo die SPD bei 20% liegt, ist es wichtig, die Basis und die damit verbundenen Arbeitsgemeinschaften zu stärken...
Politik · 26. April 2018
Liebe Genossinnen und Genossen, vor einem Jahr, wurden wir von euch beauftragt, die Interessen von jungen ArbeitnehmerInnen im Bundesvorstand (BuVo) der AfA zu vertreten. Anbei findet ihr eine kurze Bilanz unserer Arbeit, im BuVo. „Jugendkongress“ Nach der Wahl in Duisburg, fing die Arbeit für uns schon an. Im Interesse der Jugend, aber auch der AfA, gestalteten wir im Rahmen der „Arbeitnehmerinitative“den Jugendgewerkschaftstag vom 03.12-04.12.2016 in Berlin. Diesbezüglich nahmen wir...
Interview · 21. Januar 2018
Interview zur GroKo: BOCHUM. Weiter mit Merkel regieren oder doch lieber die Opposition anführen? Diese Frage stellen sich die Mitglieder der SPD seit Wochen. Am Sonntag stimmt ein SPD-Parteitag in Bonn darüber ab, ob die Partei die Koalitionsverhandlungen auf Grundlage des Sondierungspapiers aufnehmen soll. Gegen eine erneute große Koalition regt sich auch Widerstand innerhalb der Partei. Genau wie Juso-Chef Kevin Kühnert lehnt auch der stellvertretende Vorsitzende des SPD Ortsvereins...

Mehr anzeigen